Kontakt Impressum ≡ Videos ≡ Fotos

"[...] Final Virus spielten kraftvollen Metal. Komplexe Songs, von der ausgezeichneten, technischen und lebendigen Gitarrenarbeit der schlanklangen Reno Schnell, aufwühlendem Bassspiel von Peter Sonntag und Mordsschlagzeugarbeit von Max Sonntag getragen, jagten über das Publikum. Zudem spielte Posaunist Marcus Plum, kein Stück songdienlich und zurückgenommen, einen radikalen Gegenpart, was die Energie der Stücke besonders anheizte. Schliesslich interpretierte die Band King Crimson mit Dynamik und Kraft. Ein besonderes Konzert, eine begnadete Band.
(ragazzi-music.de)
"[...] zaubert diese Band von unvergleichlicher Qualität wechselweise breites Lächeln und Ganzkörper-Gänsehaut ins Publikum."
(Dirk Müller, SZ)
"Die Kultband Final Virus gilt als eine der innovativsten Rockbands Deutschlands..."
(Westfälische Rundschau)
"" Final Virus bieten nicht nur einen mitreissenden Auftritt, sondern eine Show hart an der Grenze zur Performance."
(Visions)
"Wo die Standardbesetzung einer Rockband instrumental ausgeschöpft ist, fängt der
Spass bei >>FINAL VIRUS<< gerade erst an."
(ngz online)
"Without exaggeration, one of the best bands in the known musical universe."
(Eclipsed)
" die Band, die im von künstlerischen Freigeistern bevölkerten Genre 'Artcore' mittlerweile eine Vorbildfunktion einnimmt."
(Klenkes)
" Intensive Harmoniezwitter zwischen Rockklassik und Moderne, sowie spacige Improvisa-tionsschubkraft...eine Harmonieliasion aus Metallica, Faith no more und Zappa'scher Rockklassik."
(Movie World)
" [...]und Liebhabern zappaesker Songstrukturen helle Freude bereiten. Zu guterletzt haben sie sich noch einen Klassiker, das düstere Epitaph von King Crimson als Covernummer vorgenommen und was Final dazu an Soundqualität und Ausdruck beigetragen haben ist weltklasse."
(Mubu - Das Euregiomagazin)
" Seit der Bandgründung hat sich die Formation Final Virus zu einer Art "Kultband" entwickelt. Erstklassige Alben, überzeugende Konzerte riefen teils euphorische Kritiken hervor. "
(Programm Musikmesse Frankfurt
" Denn die Band um Bass-Guru Peter Sonntag und Gitarristin Reno Schnell beweisen uns auf ihrem vierten Album, dass man auch ohne kommerzielle Ausrichtung und unsinnigen Zeitgeisthangeln verdammt trendy und innovativ sein kann. Wohl kaum eine zweite Band überzeugt mit ihren CD-Veröffentlichungen und Konzerten so konsequent wie Final Virus, womit es um die Zukunft gut gespielter Musik doch nicht so schlecht aussieht. "
(German Rocknews)
" Final Virus verdienen mit diesem Release (CD) erneut doppelte Punktzahl - 2x10 (!) - und hätten wir auch ein Rubrik für 'die Band des Jahres 2002', gäbe es für mich ein eindeutiges Votum an diese aussergewöhnliche wie innovative Gruppe! "
(rito.de)